Verkehr

Stefan Kunath, LINKER Bundestagskandidat für Oder-Spree und Frankfurt, hält mit anderen Genoss:innen das Banner "Keine E-Autos ohne Tarifvertrag" hoch.

Tesla: Keine E-Autos ohne Tarifvertrag!

Tesla will in Grünheide E-Autos in der Gigafactory bauen, kümmert sich aber weder um Umweltschutz, den zu hohen Wasserverbrauch seiner Fabrik, die Verkehrsanbindung, oder um gute Arbeitsbedingungen. Elon Musk ist ein knallharter Neoliberaler der von Tarifverträgen nichts hält, betriebliche Mitbestimmung für gewinnvermindernd hält und sich in Gewerkschaften organisierende Arbeiter:innen mit Repressionen überzieht. Sein Verständnis von Umweltschutz und der nicht gesicherten Grundwasserversorgung reicht scheinbar nicht über “es muss genug Wasser geben weil hier Bäume wachsen” hinaus geht. Video zur Aktion Wir waren deswegen vor Ort in Grünheide an der Baustelle der

Weiterlesen »

Verkehrswende jetzt! Gespräch mit Fritz Viertel (VCD)

Über die dringend notwendige sozial-ökologische Verkehrswende habe ich mich im Video mit Fritz Viertel unterhalten. Er ist Landesvorsitzender des VCD Brandenburg und hat die Volksinitiative Verkehrswende Brandenburg mitbegründet. Mit vielen anderen Vereinen und Organisationen haben sie über 25.000 Unterschriften für eine konsequente sozial-ökologische Verkehrswende gesammelt. DIE LINKE. Brandenburg hat die Volksinitiative kräftig unterstützt und fordert für eine Verkehrswende:👉 Ausbau des Schienennetzes einschließlich Reaktivierung von Bahnstrecken wie zwischen Bad Saarow u. Beeskow👉 Neue Buslinien als Querverbindungen zwischen den Eisenbahnachsen👉 Radwege stärken, denn was nützen bessere Bahnverbindungen, wenn zwischen Bahnhof und Dorf

Weiterlesen »
Bild aus dem Livestream zur Stadtentwicklung

Livestream zur Stadtentwicklung

Frankfurt (Oder) befindet sich in einem Umbruch: die Einnahmen der Stadt sinken durch Corona- und Wirtschaftskrise, die Beigeordnetenstelle für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr ist immer noch nicht besetzt und René Wilke hat als Oberbürgermeister ein Strategiepapier vorgelegt, worin er zur Prioritätensetzung aufruft und Vorschläge unterbreitet. Doch wie kann es jetzt weiter gehen? Wie kann trotz der aktuell schwierigen Situation Frankfurt den Weg zu einer modernen, sozialen, klimagerechten und lebenswerten Stadt fortschreiten? Darüber diskutierten live auf Facebook: René Wilke (Oberbürgermeister Frankfurt (Oder)) Stefan Kunath (Kreisvorsitzender DIE LINKE. Frankfurt (Oder) und Stadtverordneter)

Weiterlesen »
Stefan Kunath auf einem Lastenrad: wie kann es weiter gehen mit dem Ausbau der Fahrrad-Infrastruktur?

Krisengewinner Fahrrad: wie gehts weiter?

Wer sich in Bus und Bahn vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus fürchtet, dem steht das Fahrrad als Alternative zur Verfügung. Aber auch Autofahrer:innen greifen häufiger zum Fahrrad. Statt mit dem Auto in den Sommerurlaub zu fahren, haben in diesem Jahr mehr Menschen ihr erspartes Urlaubsgeld in ein neues Fahrrad investiert. Auch die Stadt Frankfurt (Oder) ruft zum Fahrradfahren auf. Im jüngst veröffentlichten Strategiepapier der Rathausspitze zur Zukunft der Stadt nach Corona spielt der Ausbau der Fahrrad-Infrastruktur eine herausragende Rolle. Für die Vision einer „autoarmen Innenstadt“ bis 2035 braucht es

Weiterlesen »
Stefan Kunath, LINKER Bundestagskandidat für Oder-Spree und Frankfurt, hält mit anderen Genoss:innen das Banner "Keine E-Autos ohne Tarifvertrag" hoch.

Tesla: Keine E-Autos ohne Tarifvertrag!

Tesla will in Grünheide E-Autos in der Gigafactory bauen, kümmert sich aber weder um Umweltschutz, den zu hohen Wasserverbrauch seiner Fabrik, die Verkehrsanbindung, oder um gute Arbeitsbedingungen. Elon Musk ist ein knallharter Neoliberaler der von Tarifverträgen nichts hält, betriebliche Mitbestimmung für gewinnvermindernd hält und sich in Gewerkschaften organisierende Arbeiter:innen mit

Weiterlesen...

Verkehrswende jetzt! Gespräch mit Fritz Viertel (VCD)

Über die dringend notwendige sozial-ökologische Verkehrswende habe ich mich im Video mit Fritz Viertel unterhalten. Er ist Landesvorsitzender des VCD Brandenburg und hat die Volksinitiative Verkehrswende Brandenburg mitbegründet. Mit vielen anderen Vereinen und Organisationen haben sie über 25.000 Unterschriften für eine konsequente sozial-ökologische Verkehrswende gesammelt. DIE LINKE. Brandenburg hat die

Weiterlesen...
Bild aus dem Livestream zur Stadtentwicklung

Livestream zur Stadtentwicklung

Frankfurt (Oder) befindet sich in einem Umbruch: die Einnahmen der Stadt sinken durch Corona- und Wirtschaftskrise, die Beigeordnetenstelle für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr ist immer noch nicht besetzt und René Wilke hat als Oberbürgermeister ein Strategiepapier vorgelegt, worin er zur Prioritätensetzung aufruft und Vorschläge unterbreitet. Doch wie kann es jetzt

Weiterlesen...
Stefan Kunath auf einem Lastenrad: wie kann es weiter gehen mit dem Ausbau der Fahrrad-Infrastruktur?

Krisengewinner Fahrrad: wie gehts weiter?

Wer sich in Bus und Bahn vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus fürchtet, dem steht das Fahrrad als Alternative zur Verfügung. Aber auch Autofahrer:innen greifen häufiger zum Fahrrad. Statt mit dem Auto in den Sommerurlaub zu fahren, haben in diesem Jahr mehr Menschen ihr erspartes Urlaubsgeld in ein neues Fahrrad

Weiterlesen...