Großes Bedauern über die Privarisierung des Krankenhauses in Bad Saarow. Immer mehr fährt die Geschäftsführung das Helios-Klinikum auf Kosten der Beschäftigten und der Patient:innen auf Verschleiß. Das ist eines Kurortes wie Bad Saarow unwürdig. Viel Zustimmung habe ich für unsere Positionen erfahren. Unser Gesundheitssystem soll den Menschen dienen und nicht dem Profit.

➡ Gewinnmitnahmen will ich verbieten, denn Gewinne gehören reinvestiert in Personal und Technik.
➡ Krankenhäuser gehören in öffentliche Hand. Im Bundestag will ich einen Fonds zur Rekommunalisierung von Kliniken einführen.
➡ Die Zwei-Klassen-Medizin für gesetzlich und privat Versicherte will ich durch eine solidarische Gesundheits- und Pflegeversicherung ersetzen. In diese zahlen alle anteilig ihres Einkommens ein einschließlich der Einnahmen aus Aktiengeschäften und Mieteinnahmen. Dafür sind für alle Versicherten sämtliche Leistungen abgedeckt.

Zum Schmunzeln hat mich ein Tourist aus Bayern gebracht. Er wollte kein Flugblatt. Als Bayer kann er hier nicht wählen. DIE LINKE kam für ihn bisher nicht in Frage. Ich habe geantwortet, dass er hier im tiefsten Osten sei. Da gehört ein Plausch mit der LINKEN nunmal dazu. Er lächelte mich an und nahm dann doch ein paar Flugblätter mit.

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Stefan Kunath auf anderen Plattformen:

Weiter lesen: